Über tillmanns

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat tillmanns, 51 Blog Beiträge geschrieben.

Publikation // Die Politik des Realen

Im Zentrum des Buches steht der Begriff des Realen, der sich im Zusammenspiel von Bild, Gewalt und Subjekt manifestiert. Ziel der Studie ist es, in Auseinandersetzung mit Benjamin und der zeitgenössischen Philosophie (Agamben, Badiou, Lacan, Žižek etc.) die Grundzüge einer Politik des Realen aufzuzeigen.

Publikation // Die Politik des Realen2023-12-12T18:17:14+01:00

Publikation // Form follows data / Design in der digitalen Ära

Der vorliegende Sammelband enthält Beiträge verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen, die aus Anlass der Tagung „Design and Digitization“ an der Hochschule Düsseldorf entstanden sind. Aus kritischer und interdisziplinärer Perspektive reektieren und diskutieren sie die Transformation, die zentrale Rolle und die Verantwortung des Designs in der digitalen Ära.

Publikation // Form follows data / Design in der digitalen Ära2023-10-16T15:37:20+02:00

Forschungsprojekt Medienwand für den öffentichen Raum

Mit der Medienwand ist die HSD um eine Attraktion reicher. Auf einer Fläche zwischen Gebäude 5 und Gebäude 7 konnte man seit einigen Wochen das Entstehen einer riesigen LED-Wand beobachten. Das seit vielen Jahren geplante Forschungsvorhaben konnte nun endlich in die Tat umgesetzt werden. Das Dezernat Kommunikation & Marketing sprach mit dem institut bild.medien der Peter Behrens School of Arts.

Forschungsprojekt Medienwand für den öffentichen Raum2023-12-19T16:10:18+01:00

VOICES FROM BELOW

Das audiovisuelle Werk „voices from below“ (2021/22) basiert auf Performance-Material und extrahierten Inhalten des Musiktheaters „Metropolitan-Trilogie“ von Christian Banasik – sowohl auf visueller als auch auf klanglicher Ebene.

VOICES FROM BELOW2023-10-16T15:39:50+02:00

International Conference // Improvisation, Ecology and Digital Technology

The pre-conference “AI, Music and Improvisation” focuses on discussion around AI in music and improvisation, inviting scholars and artists that are experts of these fields, to share their work. The conference will focus on the artistic practices in music using AI and improvisation, which can be considered a collective, emergent organizational process.

International Conference // Improvisation, Ecology and Digital Technology2022-07-01T09:40:56+02:00

Lyrik macht Stadt

Lyrik im öffentlichen Raum hat seit langem Tradition und wird in unterschiedlichen Kontexten unter unterschiedlichen Bedingungen mit unterschiedlichen Motivationen sichtbares Element im Urban Space. Auf Einladung des Niederrheinische Literaturhauses entstanden unterschiedliche Poetryclips, die zum Lyrikfestival erstmalig präsentiert werden.

Lyrik macht Stadt2021-11-11T11:50:33+01:00

Pre-Conference “AI, Music and Improvisation”

The pre-conference “AI, Music and Improvisation” focuses on discussion around AI in music and improvisation, inviting scholars and artists that are experts of these fields, to share their work. The conference will focus on the artistic practices in music using AI and improvisation, which can be considered a collective, emergent organizational process.

Pre-Conference “AI, Music and Improvisation”2021-10-14T13:51:24+02:00

Play – Ein Kanal für Videokunst

Der Videokunstkanal IMAI-Play setzt auf eine partizipative Präsentation der Videos aus dem IMAI-Archiv und lädt Nutzer*innen dazu ein eigene Videoprogramme zusammenzustellen, zu präsentieren und zu diskutieren. Eine Kommentarfunktion lädt zum Austausch und zur Diskussion über die verschiedenen Programme ein und lässt die Nutzer*innen zu Co-Kurator*innen der Sammlung werden. Durch das Einrichten eines persönlichen Accounts können eigene Programme erstellt und, je nach Interesse, auf der Website der Stiftung veröffentlicht und in den sozialen Medien geteilt werden.

Play – Ein Kanal für Videokunst2021-10-24T15:16:04+02:00

Sculpturewalk Hólmavík

We create live augmented sculptures that combine the possibilities of hybrid media installations with a dynamic information and orientation system. Augmented reality and geo based data are just some of the topics here, providing a channel of communication for both sides; artists and visitors as well. 

Plan is to come up with a smart solution for structural, artistically and didactically challenging exhibition situations or presentations on-site with the possibility of linking disparate points of interest beyond.

Sculpturewalk Hólmavík2020-12-02T13:46:39+01:00
Nach oben